Radio Free FM

  • internetradio online| hören

Radio Free FM Radio

Radio Free FM hören, Webradio, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.


Fügen sie ihre Website.

Ich versuche, das Geld zusammen zu bringen, aber… Beruhige dich, das sind nur Kleinigkeiten. Mach dir keine Sorgen! Danke. Lass uns gehen. Ich denke, mein Ex-Mann hat alles gut sortiert und belegt, aber ich muss es natürlich prüfen. Sie haben den Bericht mit allen Zahlen nächste Woche auf Ihrem Tisch. Danke. Haben Sie alles zusammen gepackt, Frau Pokorova? Hier sind die Schlüssel zu meinem Büro. Und die für die Wohnung und den Wagen? Der Volvo ist doch ein Dienstwagen, oder? Die materiellen Dinge waren mir immer egal, aber das verstehen Sie sicher nicht. Nun, ich weiß, es ist hart. Das Auto gebe ich sofort ab, aber ich würde gern noch eine Weile in der Wohnung wohnen bleiben. Aber nicht zu lange, ich denke, ich werde dort einziehen. Nun, wie viel? Eine Million jetzt und eine Million später. Ich sehe, die Preise sind gestiegen. Spalena Straße Nr. , Keller Nr. , unter den Fußbodenbrettern. Außerdem möchte ich noch etwas: Einen Wagen und eine Wohnung. Ich werde dir Drähte und Silikon für die Fenster bringen. Du kannst dich auf meine Frau verlassen, sie hat mich niemals hängen lassen. Halt den Mund, das ist doch keine Talk Show hier. Hallo Herr Novotny. Hallo Klara. Entschuldigen Sie, aber ich wollte wissen, wie es mit dem Fall so läuft? Gar nicht, ich verfolge den Fall Kajinek nicht weiter. Ich hörte, dass Sie nicht mehr im Anwaltsbüro arbeiten. Kann ich etwas für Sie tun? Ich bin sicher, dass ich etwas finden würde. Danke, aber ich habe schon einen neuen Job. Aber nur für den Fall. Meine Tür steht Ihnen immer offen. Das ist wirklich nett von Ihnen. Danke. Auf Wiedersehen. Auf Wiedersehen. Kätzchen, dich lasse ich nicht hier. Morgen wirst du in den C-Block verlegt. Ich hoffe, du wirst mich vermissen. Wir verlegen ihn jetzt. Nicht morgen? Lasst es uns dem Arschloch noch einmal zeigen. Und zwar jetzt. Mist. Jetzt oder nie, hä? Lass uns gehen! Stopp! Verdammt! Schießt, verdammt! Ausbruchsversuch! Schießt! Holt ihn zurück! Hey, wach auf, gib mir das! ! Stopp! Komm da weg, du Bastard! ! Was stehst du hier rum? Lauf ihm nach, halt ihn auf! Verdammt, was tut ihr da? Warum schießt ihr nicht? Ich sehe ihn nicht. Du Blödmann, du Idiot! Komm zurück, ich werde es dir zeigen! Du Arschloch! Warum schießt du nicht, verdammt? Da ist ein Hund! Scheiß auf den Hund, verdammt. Los Tschechen, los! Silvonen hat den Angriff der Finnen fast abgewendet, und jetzt hat Patera ihn aufgehalten, nun können wir wieder nach vorne stürmen. Pass zu David Morave und… Tor! Ja. Tor! Wir sind Weltmeister! Zum dritten Mal hintereinander! Die tschechischen Hockeyspieler holen mal wieder Gold! Rede! Novotny hat dich fallen gelassen oder? Was weißt du denn? Jetzt rede ich! Also, was ist das hier? Ich weiß nicht. Alle sagen, wir haben beide geschossen, nicht nur ich. Was, wenn ich das nun doch bestätige? Du wirst das nicht überleben, Mann! Also, fang an zu reden. Ich weiß aber nichts! Das Diktiergerät von Perner, du hast es zuerst gesehen. Wo ist es jetzt? Es war nicht da. Du kannst mich ruhig umbringen, es war nicht da, ich schwöre. Es wäre Verschwendung, eine Kugel auf jemand wie dich abzufeuern. Sieh dich an, du siehst ja schlimmer aus, als ich nach all den Jahren im Knast. Also rede. Letzte Nacht, gegen Uhr, ist der berühmteste Verbrecher Tschechiens, Jiri Kajinek, erneut aus dem Gefängnis ausgebrochen. Es ist der erste erfolgreiche Ausbruch aus dem Mirov-Gefängnis, welches als das Alcatraz Tschechiens bezeichnet wird. Es ist noch völlig unklar, wohin Kajinek geflohen sein könnte. Als sicher gilt jedoch, dass er versuchen wird, die Grenze zu überschreiten. Jiri Kajinek ist bewaffnet und sehr gefährlich. Bitte verständigen Sie sofort die Polizei, wenn Sie den Verbrecher sehen. Jiri Kajinek saß im Hochsicherheitstrakt des Mirov-Gefängnisses eine lebenslange Strafe wegen Mordes ab. Hallo? Guten Abend. Wir sollten uns treffen. Sie sind verrückt! Sie sind auf der Flucht! Ich gehe doch nicht Ihretwegen ins Gefängnis. Man kann auch ins Gefängnis kommen, wenn man gar nichts getan hat. Ich habe neue Beweise für Sie. Wollen Sie mir immer noch helfen oder nicht? Herr Kajinek verdient einen fairen Prozess, so wie jeder andere Bürger auch. Danke. Sie hören Radio Hit, in Prag ist es sonnig und jetzt schon Grad. Alle, die keine Klimaanlage haben, werden heute schwitzen. Und alle suchen einen Mann, Jiri Kajinek, nach dem die Polizei im ganzen Land fahndet. Alle Grenzübergänge sind gesichert und werden sorgfältig überwacht. Alle wichtigen Straßen in und um Prag sind gesperrt. Also, passen Sie auf, wen Sie in Ihrem Wagen mitnehmen. Ich riskiere viel, indem ich mich hier mit Ihnen treffe. Alle suchen nach Ihnen. Wie haben Sie es geschafft, auszubrechen? Lassen Sie uns zur Sache kommen. Haben Sie wirklich neue Beweise? Ich habe zuerst eine Frage: Warum wollen Sie mich verteidigen? Kannten Sie die drei Typen? Ja, und wenn irgend jemand auf der Welt es verdient hat, zu sterben, dann die. Und derjenige, der sie umgebracht hat, dem schulde ich einen Gefallen. Sie schulden mir nichts. Obwohl mich der Gedanke in Versuchung führen könnte… Das ist von Lejcko. Lejcko? Was bedeutet das alles?

  • radio

Radio Online Deutschland