Eins Live

  • internetradio online| hören

Eins Live Radio

Eins Live hören, Webradio, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.

Fügen sie ihre Website.

Du warst nicht wie die anderen. Fergie. Sind Sie noch am Leben? Technisch gesehen? Ja. Deine Brüder und Schwestern kommen in zwei Stunden zur Welt. Ein endloser Strom absoluter Vollkommenheit. Wir können entscheiden, ob wir Idioten schaffen und sie „Judges“ nennen oder freidenkenden Menschen und sie „Menschen“ nennen. Mensch. Du hattest dich nie unter Kontrolle. Wieso denkst du, du könntest diese Dinger unter Kontrolle haben? Weil du sie kontrollieren wirst. Du wirst dem Rat vorstehen. Es ist deine Wahl. Entscheide dich schnell. Ich hätte dich eigenhändig erschießen sollen. Das habe ich nie verstanden. Warum hast du mich verurteilt? Warum? Du hast Unschuldige getötet. Es war eine Revolution. Du warst dem Gesetz nicht treu. Nein, ich war dem hier untreu. Das Experiment des Rates war ein Fehlschlag. Du warst ein Fehlschlag. Ich war dein Bruder, dein Freund. Wer war wem untreu? Wann hörst du auf, ein Sklave zu sein und wirst erwachsen? Ich bin deine Familie, die einzige Familie, die du je hattest. Entscheide dich. Am besten bringst du mich um. Warum? Weil es deine einzige Chance ist. Bruder. Fido! Reiß der Schlampe Arme und Beine aus. Heb den Kopf für meinen Bruder auf. Nein. Stopp. Reiß lieber ihm den Kopf ab und gib ihn ihr. Was ist los mit dir? Rico! Er hat schlechte Laune. Fergie. Dredd. Leg ihn um, Dredd. Halt dich fest, Fergie. Da hast du’s, du Arschloch. Rico! Central, schick die Klone heraus. Der Prozess ist nicht abgeschlossen. Sie wären nur zu % fertig. Ich brauche Verstärkung. Schick die Klone raus. Jetzt. Kämpfst wohl nicht viel mit Mädchen, was? Mistvieh. Judge Mistvieh. Nur ich habe dich nie belogen. Darüber urteile nur ich. Und jetzt, Joseph Dredd, verkündige ich dein Urteil für Verrat am eigenen Blut. Schuldig. Für Menschsein, wo wir Götter hätten sein können: Schuldig. Die Strafe ist der Tod. Schieß nicht daneben. Keine tödliche Ladung mehr vorhanden. Signalpatrone. Die Sitzung wird vertagt. Dredd. Geben Sie mir die Hand. Das war jetzt das dritte Mal, Dredd. Bleib zurück, Hershey. Bin ich verhaftet? Das ist nicht nötig. Central hat Janus nach Griffins Tod veröffentlicht. Alle kennen die Wahrheit. Wir müssen den Rat neu errichten. Wir möchten, dass Sie den Posten des Chief Justice übernehmen. Ich bin Streetjudge und komme zu spät zur Arbeit. Danke, Olmeyer. Ich sterbe. Ich bin zu jung. Er bekommt das ganze Ansehen. Dredd? Ich habe ihm alles beigebracht. Dredd? Ist das alles? Kein „Auf Wiedersehen“? Auf Wiedersehen, Hershey. Ich kann sicher viel besser küssen. Los geht’s. Kommen wir an einem Geldautomaten vorbei? Nicht so schlecht, Mensch zu sein. Ich wusste es. Kann ich dir was zu trinken anbieten? Nein, danke. Nettes Outfit, Ricky. Ja, ist Halloween nicht im Oktober? Jetzt weiß ich wenigstens, wer die Sausage Lover’s bestellt hat. Mein Portemonnaie ist in der Küche. Tut mir leid. Er kann ein echtes Arschloch sein. Ja, darin hattest du immer ein sicheres Händchen, Jess. Dann verrate ich dir mal ein Geheimnis. Ich werde ihn feuern. „Ihn feuern.“ Das ist lustig. Was schulde ich dir? , Dollar. Behalt den Rest. Danke. Bis dann. Komm schon. Dale, hör auf. War das den Lacher wert? Keine Antwort? Dale, lass ihn in Ruhe. Gib mir die Schlüssel. Ich hoffe, du findest sie in weniger als Minuten, Arschloch. Gehen wir. Weichei. Komm, Jesse. Ray, hast du was gefunden? Nichts. Parkt jemand an der Weiche? Buddy Bensons Wagen. Lieber Himmel, Eddie. Er geht immer mit seinem Sohn raus. Dad. Ich habe dich so vermisst. Sie ist groß geworden. Ich weiß. Schön, dass du zu Hause bist. Es war so eine lange Zeit. Brauchst du Hilfe? Sind die für mich? Magst du sie nicht? Bist du verrückt? Die sind total cool. Wir zeigen dir später, wie sie funktionieren, OK? Hast du ein Problem mit der Tür? Seit wann bist du zurück? Heute. Was ist mit deinem Gesicht passiert? Reden wir später drüber. Später. Nein. Jetzt. Nimm deine Finger weg. Was ist mit dir passiert? Dale Collins und seine Freunde. Sie haben auch den Schlüssel in den Gully geworfen. Gut. Gib mir den Schläger. Was machst du hier, Dallas? Gib mirjetzt den Schläger! Komm schon. Ich suche mit dir die Schlüssel. Halt die Klappe. Du lässt mir besser was übrig. Oh, mein Gott. Bitte. Mom. Tut mir leid, aber es ist Schlafenszeit. Ich bin aber noch nicht müde. Molly, stell die weg. Zeit, schlafen zu gehen. Ich hab dich lieb. Dad soll es mir vorlesen. OK. Ich hab dich lieb. Bis morgen früh. Hast du mir nicht immer gesagt, wie sehr du Mommy vermisst? Das kannst du ihr ruhig sagen. OK. Beeil dich. Willst du es tun? Du bist der Sträfling in der Familie. Sehr witzig. Hilf mir raus, OK? Warum klettern wir nicht beim Schlüssel rein? Damit Jesse mich voller sieht? Nein danke. Moment. Wir werden mit beschmiert sein? Halt mal… Oh, es ist eklig hier unten. Es gibt schlimmere Orte. Keiner zu Hause. Ist das eine Couch? Ja. Die ist schöner als unsere. Was zur Hölle? Es riecht, als wäre hier unten was gestorben. Bist du sicher, dass es der richtige Weg ist? Es müsste direkt hier sein. Das ist der Gully. Sieh da unten nach. Es sind deine Schlüssel, Arschloch. Du hast doch Hände. Aber ich stecke sie nicht in . Viel Spaß. Erzähl mir von dem Mädchen. Welches Mädchen? Für die du Prügel bezogen hast. Bloß ein Mädchen. Keiner gräbt wegen ‚bloß ein Mädchen‘ in der , OK? Was war das? Entspann dich, eine Ratte. Das war keine Ratte. Na gut, sieh du im Abfluss nach. Ich hab sie. Gehen wir. Ray, geh zum Grat. Sammy, wo bist du? Kelly, hol sie her. Wo bist du, Buddy? Wir hören nicht auf, nach dir zu suchen, Sammy. Darcy, wir machen morgen weiter. Mein Mann und mein Sohn sind irgendwo da draußen. Sie würden nicht aufhören, nach mir zu suchen. Glaubst du, dass etwas passiert ist? Ich weiß es nicht. Geh nach Hause und ruh dich aus. Komm, wir brauchen deine Kraft. Na gut. Ray, hast du was? Negativ. Ich gehe noch mal am Grat vorbei. OK, meld dich, wenn du was hast, ansonsten sehen wir uns morgen früh. Alle Einheiten, melden… VERMISST: SAM AND BUDDY BENSON Entschuldigung, Sir. Falls Sie meinen Mann und Sohn gesehen haben. Danke. Verzeihung. Darf ich Ihnen das geben? Mein Mann und mein Sohn. Falls Sie sie sehen. Danke. Wie läuft’s mit der

  • radio

Radio Online Deutschland