Deutschlandradio Kultur

  • internetradio online| hören

Deutschlandradio Kultur Radio

Deutschlandradio Kultur hören, Webradio, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.


Fügen sie ihre Website.

Wer war der Mann bei der Beerdigung? Was wollte er dir geben? Ich will sein Geld nicht mehr. Dreckiges Geld. Was für Geld? Warum gibt er dir Geld? Sie wollen mich immer kaufen. Erst mein Mann und jetzt mein Kind. Wer sind „sie“? „Wir möchten Ihnen mitteilen, dass der Aufsichtsrat der Grönland Minen… beschlossen hat, Ihnen eine Witwenrente auszusetzen, resultierend aus dem Tod Ihres Mannes, Nosaq Christiansen.“ Unterschrieben mit „Elsa Lübing“. „Es tut mir so leid.“ Wer ist sie? Wer ist Elsa Lübing? Kann ich das haben? Ja. Das hab ich gefilmt, als du mit deiner Mutter vom Jagen zurückgekommen bist. Ihr hattet euch im Nebel verirrt und schon alle Hoffnung aufgegeben. Deine Mutter erzählte, du hast plötzlich absolut sicher die Richtung nach Hause gezeigt. Niemand konnte das erklären. Von da an haben sie dich vorne auf den Schlitten geschnallt. Jedes Mal, wenn sie auf die Jagd gingen. Du wusstest immer den Weg nach Hause. Ja, Vater. Wie erklärst du das? Keine Ahnung. Ich wusste es eben. Du warst ein echtes kleines Adlerauge. Ein wahrer Nanuk des Nordens. Lass das, Benja. Versuchs mit Brentan. Was? Brentan gegen Fußpilz. Das ist kein Fußpilz. Den kriegt man erst in deinem Alter. Den bekommen auch Pubertierende, wenn sie sich körperlich verausgaben. Und er breitet sich sehr leicht zum Schritt hin aus. Was weißt du über Johannes Loyen? Ein fähiger Mann. Er hat das Institut für Arktische Medizin gegründet. Warum interessiert er sich für Gerichtsmedizin? Ursprünglich war er Pathologe. Er hat einen -Jährigen obduziert. Das muss seiner Karriere genützt haben. Schon während des Studiums wollte Loyen immer der Allerbeste sein. Nicht der Beste Dänemarks, sondern des Universums. In ihm loderte der Ehrgeiz nicht wie eine Flamme, eher wie eine Feuersbrunst. Mit dieser Arbeit hat er sich habilitiert. „Mesozoische Parasiten“, was ist das? Prähistorische Würmer. Stell mir ein Rezept aus, Vater. Bist du krank, Smilla? Mit dem Papier kannst du mein Leben retten und deinen hippokratischen Eid halten. Es muss -stellig sein. Ich hab jemanden im Stich gelassen. Ein Kind. Und um das wiedergutzumachen, brauch ich Geld. Ich fürchte, dass ein Scheck nicht ausreichend ist. Er gibt dir nur Geld, weil du ihm Schuldgefühle machst. Das sagte er mir. Und dir gibt er Geld, Benja, weil du ein amüsanter kleiner Fick bist. Aber eines Tages wirst du feststellen, dass Titten der Schwerkraft gehorchen und dein Arsch Falten wirft. Was dann, Benja? Dann, Smilla, bist du tot vergessen. Kommst du Heiligabend zum Essen? Ich feiere Weihnachten nicht. Es sagt mir nichts. Sie jagten die Seehunde neben ihren Iglus. Hinter einem Windschutz auf dem Eis. Sie lauerten auf sie am Rande einer Eisscholle und harpunierten sie vom Kajak aus. Sie jagten sie im bläulichen Dunkel der Winternächte. Für die Inuit war der Seehund Leben. Was habe ich gerade gesagt? Isaiah, was habe ich gerade gesagt? Sag’s mir. Was habe ich gerade gesagt? Mein Gott! Juliane? Juliane, Isaiah ist taub. Weil er Mittelohrentzündungen hatte und du dich nicht darum gekümmert hast! Der Doktor sagt, er ist gesund. Welcher Doktor? Wer sagt das? Er ist nicht gesund. Alles in Ordnung. Ilaqa. Ich bin nicht böse auf dich. Ilaqa. Hör auf! Ich bin nicht böse auf dich. Ilaqa. Ilaqa. Ja, du bist mein Freund. Ilaqa. Isaiah. Bitte. Haben Sie keine Angst. Ich bin von der Staatsanwaltschaft. Machen Sie immer Hausbesuche? Sagen wir, es ist wegen der Eigenart dieser Angelegenheit und wegen Ihres provozierenden Briefes. Ich habe mit Professor Loyen gesprochen. Sie haben ihn aufgesucht. Da waren Spuren im Schnee. Die Fotos habe ich gesehen. Man benötigt besondere Objektive, sonst kann man es nicht sehen. Was kann man nicht sehen? Beschleunigungsspuren. Beim Absprung von Schnee oder Eis dreht sich das Fußgelenk, wie wenn man barfuß im Sand geht. Wird die Bewegung zu schnell ausgeführt, rutscht der Fuß nach hinten ab. Wie bei jedem Kind, das spielt. Wer Schnee gewöhnt ist, macht keine solchen Spuren, die Bewegung ist nicht ökonomisch. Er ist in Grönland aufgewachsen. Er war an Schnee gewöhnt. Glauben Sie mir nicht? Das habe ich nicht gesagt. Ich habe mich von Anfang an bei diesem Fall unbehaglich gefühlt. Ihr Beschwerdebrief hat mir das nur noch bestätigt. Aber das alles ist sehr vage. Was sollte ich Ihrer Meinung nach tun? Finden Sie heraus, wer hinter ihm her war. Ich tue mein Bestes. Das verspreche ich Ihnen. Ich danke Ihnen. Und wie war Ihr Name? Ravn. Sie hören von mir. Danke, Herr Ravn. Danke, dass Sie mir glauben. Hallo? Mein Name ist Smilla Jaspersen. Ich habe Fragen zu den Grönland Minen. Tut mir leid. Da kann ich Ihnen nicht helfen. Ich arbeite nicht mehr für die Firma. Wer ist da? Eine Lieferung für Elsa Lübing, vom Blumenladen. Sie ist nicht zu Hause. Würden Sie mich bitte reinlassen? Wir haben die strikte Anweisung, Fremden nicht die Tür zu öffnen. Es sind Orchideen, Frau Schou, frisch aus Portugal eingeflogen. Wenn ich sie draußen lasse, gehen sie ein. Ich kann Sie sehen! Sie werden hier nichts mitnehmen. Ich erinner mich sehr gut an diesen Brief. Sie sagte, sie bringt Blumen. Alles in Ordnung, Frau Schou. Kommen Sie. Um diese Zeit bete ich für gewöhnlich. Norsaq Christiansens Tod war ein tragischer Unfall. Vor allem für den Jungen. Ein Kind braucht beide Elternteile. Das ist einer der Gründe dafür, dass die Ehe heilig ist. Das hätte Herr Lübing gerne gehört. Es gibt keinen Herrn Lübing. Ich bin eine Braut Jesu. Der Junge ist tot. Vor Tagen ist er von einem Dach gefallen. Ich habe ihn einmal gesehen, und dabei wurde mir klar, warum geschrieben steht: „Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder, so wird euer nicht das Himmelreich.“ Ich hoffe, seine Mutter findet den Weg zu Jesus. Nur, wenn er ganz unten in der Flasche anzutreffen ist. Er ist überall, selbst dort. Jemand hat den Jungen auf dem Dach verfolgt. Es war Mord. Der Teufel hat mannigfaltige Gestalten. Nach einer dieser Gestalten suche ich. Kennen Sie einen Professor Loyen? Nein. Bezog er Gehalt von den Grönland Minen? Ich erinnere mich nicht. Sie sagten, Sie sahen Isaiah. Wann? Die Grönland Minen haben damals Inuits für geologische Expeditionen angeheuert. Und bei einer Expedition, im Sommer

  • radio

Radio Online Deutschland